Anti-Cellulite Behandlungen

Med. Esthetic Beauty Diamond

Die Cellulitis-Symptome treten meistens in der Pubertät, in der Schwangerschaft und vor der Menopause auf.

Bezeichnung von Cellulitis:

  • Knötchenartige, fettige Degeneration (modular liposclerosis)
  • Ödem - faserige Degeneration des Unterhautgewebes (ödematös fibroscerotic panniculopthy)
  • Degeneratinsänderungen des Unterhautgewebes (panniculosis)
  • Lipodystrophie der weiblichen Art (gynoid, lipodystrophy-GLD)

1. Die Faktoren, die zur Cellulitis Entwicklung prädisponieren:

  • Genetische Faktoren
  • Geschlecht (fast ausschliesslich bei Frauen)
  • Rasse (meistens weiss)
  • Biologischer Typ
  • Prädisposion zu Entwicklung der Veneninsuffizienz

2. Hormonale Faktoren (besonders bei Übermass an weiblichen Hormonen (Östrogene).

3. Lebensmilieu:

  • Schlechte Ernährungsgewohnheiten
  • Zu viel Fett und Kohlenhydrate
  • Zu viel Salz (Wasseransammlung)

4. Emotionale Störungen (verursachen Zuwachs der Hormone, welche die Fettproduktion im Körper intensivieren)

5. Koexistierende Krankheiten

6. Latrogene Faktoren

7. Schwangerschaft